Youtube-Special: Musik und verstrahltes

Eben habe ich eine gute Stunde bei Youtube verbracht und mich einfach mal ziellos umgeguckt. Zwischendurch habe ich kurz meine beiden derzeitigen Lieblingslieder angehört. Als da wären:


Fettes Brot und Bernadette La Hengst “Das allererste Mal”. (DirektBrot)

Und als zweites, diese Kollegen hier. Schön was zum Mitgröhlen, da ist es im Studio auch immer ordentlich was los, wenn ich das Ding in der Sendung habe:


Die Toten Hosen “Alles was war” (DirektHosen)

So viel zum Thema “Musik”, kommen wir nun zum zweiten großen Thema des heutigen Youtube-Specials, den verstrahlten. Dazu möchte ich gleich anmerken, dass ich mich bekanntlich nicht besonders häufigin diesem Internetz herumtreibe, von dem man jetzt so viel hört. Von daher habe ich diese beiden Granaten deutscher Kleinkunst erst jetzt gefunden, obwohl die augenscheinlich schon eine ganze Weile zu Gange sind. Die Rede ist von Becky und Torben.

Becki und Torben sind zwei total coole Tennies aus Castrip-Rauxel, die viele Freunde in der evangelischen Pfarrgemeinde haben und zusammen die Jugendgruppe für die 10 bis 13jährigen leiten. Becki spielt Blöckflöte seit sie 12 ist und Torben spielt leidenschaftlich gern Gitarre. Und diese beiden melden sich immer mal wieder per Vlog in ihrem eigenen Youtube-Kanal, um buchstäblich über Gott und die Welt zu reden.

Ich kann mich nicht wirklich entscheiden, welches dieser grandios komischen Videos ich jetzt hier einbinden will, also gibt’s an dieser Stelle einfach den Link zum Channel. Ich zumindest habe mich kaputtgelacht, ich mag ja diesen subtilen Humor, bei dem man zeitweise nicht weiß, ob das jetzt echt ist oder nicht. Großartige Show.

4 comments on Youtube-Special: Musik und verstrahltes

  1. Also, verstrahlt ist gar kein Ausdruck. Panikfaktor auf der Skala 1-10: 125!!!
    Ich weiß gar nicht, wo du diese Hirnkrebs-Patienten aufgetrieben hast, aber ehrlich gesagt, ich will es gar nicht wissen. Aber jetzt weiß ich, was ich mir ansehe, wenn ich Erbrechen herbeiführen muss… wobei ich mir wahrscheinlich hinterher sowieso eine Überdosis Schmerzmittel zuführen muss…

    Jos neuester Blog-Eintrag: Geschäftsidee

  2. ich hoffe es… ich bekomme gerade nen Tumor bei der Vorstellung, dass das authentisch sein könnte…

    Ach ja: Ich soll dich von meiner Freundin schlagen, dass du es wagst, so furchtbare Horrorvideos zu verlinken. 😉

    Jos neuester Blog-Eintrag: Geschäftsidee

Kommentare sind geschlossen.