Waldlauf

Heute Nachmittag um 14.00 Uhr findet an der Kiellinie das 3. Kieler Entenrennen statt. Unter anderem wird auch Renn-Ente Ralph mit seinem Edelhelfer Brutus ins Rennen gehen. Für das Abschlusstraining hat sich Head-Coach Jörn Schaar eine entspannte, kleine Nummer ausgedacht:

  

Ralph (r.) und sein Edelhelfer Brutus beim entspannten Waldlauf“So ein kleiner Waldlauf kurz vor dem großen Rennen kann ja nicht schaden”, meint der sympathische Sport-Analphabet freundlich kauend. “Um 13 Uhr müssen die beiden spätestens am Startplatz eingetroffen sein, damit sie auch wirklich am Rennen teilnehmen können.”

Spätestens morgen Nachmittag wird es an dieser Stelle einen detaillierten Renn-Bericht geben, der alle Geschehnisse und Widrigkeiten zum Inhalt haben wird. Lies also ab morgen an dieser Stelle alles über die Intrigen in der Boxengasse, die Platzierung von Ralph und Brutus und natürlich über all die kleinen Randerscheinungen neben der Rennstrecke.

4 comments on Waldlauf

  1. Mit Gold war’s wohl nichts, aber da ist auch stark gerempelt worden. Ein paar Blessuren sind nicht auszuschließen, mehr Ergebnisse dann morgen Nachmittag.

  2. Schade, noch kein Bericht online 🙁

    Ich hoffe, der kommt heute noch. Hat denn deine Rennente gewonnen?

    Gruß und bis Später,

    Bernd

    URL wegen Verdachts auf Link-Spamming gelöscht.

  3. @ Bernd:

    Den Bericht schreibe ich in der Mittagspause. Dann wird es auch atemberaubend dramatische Bilder vom Zieleinlauf geben. Um die Spannung nicht schon vorher kaputt zu machen, will ich aber auf die Platzierung der Enten nicht weiter eingehen, da wirst Du noch einen Moment warten müssen. 😉

Kommentare sind geschlossen.