Schlagwort: Spielzeug

JSFP240: Produktionsmarathon und Außenstudio

Hier war was los in den vergangenen zwei Wochen, Junge, Junge. Das Kieler Barcamp war eine astreine Veranstaltung mit interessanten Themen, netten, entspannten Menschen und gutem Essen. Mein Neffe wurde eingeschult, ich habe vier Episoden dreier Podcasts in zwei Tagen in einem Studio produziert (Du wirst es bemerkt haben: das Studio erwähne ich nur, damit ein 4-3-2-1-Countdown entsteht!) und ich habe einen Hand-Ü-Wagen zu den Husumer Hafentagen gekarrt. Darin: Ein Großteil der Technik aus Jörn Schaars feinem Podcast-Studio für mehrere Liveschalten vom Außenhafen auf eine der Hafentage-Bühnen. Alles ganz aufregend, mehr dazu in dieser Episode von Jörn Schaars feinem Podcast!

JSFP239: Wacken Nr. 7

Ich war auch in diesem Jahr wieder in Wacken und es war super. Mit dabei war auch ein gewisser Abenteuerreiseanteil, denn ich bin mit dem Metal Train unterwegs gewesen. Das ist ein 500m langer Sonderzug mit rund 750 Metalheads an Bord, die die ganze Nacht eine riesige Party feiern. Außerdem erzähle ich von ein paar Wacken-Erlebnissen und von meinem neuen maßgefertigten Gehörschutz. Sowas hätte ich mal vor 20 Jahren haben sollen, aber das fällt einem ja immer viel zu spät auf.

JSFP236: Podcastklausur & Discovery-Rant

Ich befinde mich gerade in Podcastklausur. Einfach mal 2,5 Tage raus und auf einem dänischen Canpingplatz den ganzen Tag nur Podcastkram machen. Hören, planen und machen ist das Stichwort. Vorher muss ich Euch aber noch von meinem Start in den letzten #vielzufrühdienst der Woche erzählen und ich habe mich unfassbar über Folge 14 der zweiten Staffel von Star Trek Discovery aufgeregt.

JSFP215: Husum die rosenkohllose Stadt am Meer

Ohne, dass ich das wirklich wollte, nehmen Danksagungen den Hauptteil dieser Folge ein. Aber man muss ja auch grundsätzlich viel offensiver wertschätzen. Also vielen Dank für tolle Kommentare zur Episode 212, für Adventskalenderbeteiligung, Erwähnungen und den großartigen Podcastkoffer, der gerade What’s in your pants? ermöglicht und vereinfacht. Außerdem geht es um einen Ausflug nach Eckernförde und um ein Rosenkohlrezept, das ich bisher nicht zubereiten konnte, weil man in Husum nur unter sehr großen Mühen Rosenkohl kaufen kann. WAS IST DA LOS?

Nächste Seite »