Schlagwort: Nerdkram

JSFP301: Winterwonderkotz!

Viel war diese Woche nicht los: Es hat geschneit in Husum und das ist einerseits sehr schön vong Optik her und weil die Autos viel langsamer fahren und es generell leiser ist in der Stadt. Anderseits bricht aber mit schöner Regelmäßigkeit der schienengebundene ÖPNV auch bei kleinen Schneemengen zusammen und – zum kotzen – die Menschen streuen Unmengen von Salz auf die Gehwege. Das nervt mich persönlich weniger, aber an den Hundepfoten tut das offenbar sehr, sehr weh. Daneben gibt’s noch etwas Nerdkram und 1.000 Fragen.

JSFP297: Letzte Folge! (für 2020)

Außer meinen neuen Schreibtisch in Betrieb zu nehmen, habe ich diese Woche nicht viel gemacht. Und wie das immer so ist, habe ich seit dem Aufbau schon einige Ideen, wie ich die Arbeitssituation hier weiter verbessern kann. Davon erzähle ich genau so, wie von meinen zahlreichen Podcastaktivitäten der vergangenen Tage und ich blicke kurz auf mein 2020 zurück. Abgesehen von Corona war das eigentlich gar kein so wahnsinnig schlechtes Jahr für mich und das macht mich sehr froh.

JSFP291: Rastplatzfinale und Plüschdöner

Ich erzähle Euch heute von einem sehr zufriedenstellenden Podcasting-Workshop beim Offenen Kanal in Heide, den ich geben durfte. Außerdem spreche ich darüber wie sich die aktuellen Corona-Verordnungen für mich anfühlen, von einem neuen Küchenspielzeug und einem tollen Geburtstagsgeschenk. Das Highlight: Die Klotür auf dem Rastplatz Lottorf ist repariert.

Nächste Seite »