Schlagwort: Husum

JSFP267: Nur mal kurz reingequatscht

In der Vorbereitung hatte ich das Gefühl, dass ich mehr zu erzählen hätte, als es am Ende wirklich war: Nicht mal 8 Minuten ist diese Episode lang und das kam auch für mich ein bisschen überraschend. Inhaltlich geht es um dumme Hundebesitzer, Dauercamping und ausgefallene Sachen – letzteres hat ausschließlich mit Corona zu tun. Nervkram, aber hilft ja nix.

JSFP259: Draußen spielen für Podcaster*innen

Ich wollte eigentlich schon in JSFP258 von meiner “Lösung” in der Frage nach der für mich besten Twitterapp berichten, das hole ich heute nach. Dabei schneide ich kurz eine ziemlich fiese Sicherheitslücke an, die Nutzer von Paypal und Google Pay betrifft, bevor ich zu unserem neuen Podcast-Projekt Natürlich.SH komme. Hier gibt es einen detaillierten Blick hinter die Kulissen, wie die Produktion der ersten Episode ablief und welche Hürden wir auf dem Weg dahin umschiffen mussten.

JSFP240: Produktionsmarathon und Außenstudio

Hier war was los in den vergangenen zwei Wochen, Junge, Junge. Das Kieler Barcamp war eine astreine Veranstaltung mit interessanten Themen, netten, entspannten Menschen und gutem Essen. Mein Neffe wurde eingeschult, ich habe vier Episoden dreier Podcasts in zwei Tagen in einem Studio produziert (Du wirst es bemerkt haben: das Studio erwähne ich nur, damit ein 4-3-2-1-Countdown entsteht!) und ich habe einen Hand-Ü-Wagen zu den Husumer Hafentagen gekarrt. Darin: Ein Großteil der Technik aus Jörn Schaars feinem Podcast-Studio für mehrere Liveschalten vom Außenhafen auf eine der Hafentage-Bühnen. Alles ganz aufregend, mehr dazu in dieser Episode von Jörn Schaars feinem Podcast!

Nächste Seite »