Schlagwort: Flensburg

JSFP266: Maskierte Stornotipps mit Dr. Jörn

Im Nachgang der Episode 265 gab es einigen Zuspruch und sehr viel Verständnis, was mich enorm gefreut hat. Außerdem waren wir auf einer kleinen Landpartie und sind über Kappeln und Maasholm zu einer Frittenbude im Flensburger Hafen gefahren, was ausgesprochen toll war. Über Corona-Kram spreche ich und über das erfolgreich stornierte Hotel in Berlin. Auch wenn sie es mir nicht leicht gemacht haben, aber die Hinweise auf de einschlägige Landesverordnung und den entsprechenden Bußgeldkatalog scheinen ihren Anteil gehabt zu haben.

JSFP249: Ausgeheizt

Ich war in dieser Woche gleich zwei Mal in Flensburg: Einmal, um einen Hackspace zu beschnuppern und einmal für einen Vortrag, von dem ich noch nicht genau weiß, was ich davon halte. Außerdem spreche ich über neue Heizungsprobleme und viel Betrieb im Podcastzimmer, sowie über Podimo und den Deutschen Podcastpreis. Und ich freue mich schon enorm auf das Podruhr und die re:publica 20, für die ich dank meiner deutlich besseren Hälfte tatsächlich noch ein Ticket bekommen habe.

JSFP222: Gehackt, gekocht, geschafft

Ich hatte auf der Arbeit mehr als reichlich zu tun u.a. mit Stromausfällen, Wölfen und Atomkraftwerken. Ich habe in dieser Woche alle Podcastformate produziert und veröffentlich, an denen ich beteiligt bin, war in einem weiteren zu Gast und musste die Folgen eines Hacks auf eine meiner Wordpressinstallationen beseitigen. Daneben hatte ich überraschenderweise auch noch Zeit für den RTL-Dschungel und einen Hello Fresh-Test. Wie ich das genau geschafft habe, weiß ich nicht, es hat sich aber gelohnt, denn so habe ich eine Menge zu erzählen in dieser Episode.