Schlagwort: Flensburg

JSFP327: Schlechte Laune

Die Herzdame ist zumindest über einen Teil der Episode unverhofft zu Gast, kann mich aber auch nicht so recht aus der miesen Laune über die derzeitige Pandemielage holen. Neben der Pandemie gab es aber auch Schönes: Cocktails, Carbonara, Besuch, Golf bei Nacht und Hotdogs in Dänemark zum Beispiel. Wobei Letzteres auch immer die Erinnerung an die so genannten „zufälligen Stichprobenkontrollen“ beinhaltet, die Nicht-Weiße an der deutsch-dänischen Grenze oft erfahren. Ansonsten gab’s Fragen an podcast.de, Nerverei mit dem VLC-Player und 1.000 Fragen.

JSFP266: Maskierte Stornotipps mit Dr. Jörn

Im Nachgang der Episode 265 gab es einigen Zuspruch und sehr viel Verständnis, was mich enorm gefreut hat. Außerdem waren wir auf einer kleinen Landpartie und sind über Kappeln und Maasholm zu einer Frittenbude im Flensburger Hafen gefahren, was ausgesprochen toll war. Über Corona-Kram spreche ich und über das erfolgreich stornierte Hotel in Berlin. Auch wenn sie es mir nicht leicht gemacht haben, aber die Hinweise auf de einschlägige Landesverordnung und den entsprechenden Bußgeldkatalog scheinen ihren Anteil gehabt zu haben.

Nächste Seite »