Schlagwort: Dänemark

JSFP246: Ferienhausurlaub in Dänemark. Schon wieder.

Wie immer im Herbst ungerader Jahre waren wir wieder für eine Woche in einem dänischen Ferienhaus. Es war super, es war entspannend und zusammen mit den Kommentaren von der Nichthörerinnencouch war es wohl auch ganz unterhaltsam, darüber zu reden. Außerdem spreche ich über das Ende der Campingsaison, das unmittelbar bevor steht und Ostereier auf Podcastseiten.

JSFP236: Podcastklausur & Discovery-Rant

Ich befinde mich gerade in Podcastklausur. Einfach mal 2,5 Tage raus und auf einem dänischen Canpingplatz den ganzen Tag nur Podcastkram machen. Hören, planen und machen ist das Stichwort. Vorher muss ich Euch aber noch von meinem Start in den letzten #vielzufrühdienst der Woche erzählen und ich habe mich unfassbar über Folge 14 der zweiten Staffel von Star Trek Discovery aufgeregt.

JSFP235: Urlaub und Abschiedsschmerz

Ich habe viel aufzuholen in dieser Episode: Es geht um meine dienstliche Radtour von Husum nach St. Peter-Ording und wie ich fast meine Live-Schalte nicht geschafft hätte. Außerdem spreche ich über einen Feuerwehreinsatz am Pastorat und über unseren Abschiedsurlaub mit Abby. Ihre 10 Monate in Deutschland sind seit heute offiziell vorbei und auch das ist hier noch einmal Thema.

JSFP218: Podcastkritik-Kritik

Vor lauter Arbeit komme ich an meinem üblichen Podcasttag nicht zum Podcasten und dann macht mir Montag auch noch Ultraschall einen Strich durch die Aufnahmerechnung. Also kommt diese Folge noch später als ohnehin schon in Eure Podcatcher und entsprechend sind auch die Themen zum Teil schon etwas abgehangen. Es geht ein bisschen um die Arbeit, ein wenig um das Leben mit unserem Gastteenie und um Podcasts, die ich kürzlich gehört habe und ausgesprochen blöd fand. Zum Einschlafen ist diese Folge wegen der Einspieler vermutlich eher schlecht geeignet. 🙂

Nächste Seite »