Schlagwort: Arbeit

JSFP316: Später Campingsaisonstart

Ich habe mich zuhause rausgemogelt und in den Wohnwagen geschlichen. Na ja, streng genommen hat die Herzdame mich gefahren und das Auto wieder mitgenommen. Wichtig ist aber: Ich beginne jetzt gerade offiziell unsere Campingsaison. Da sich aber an der Hundesituation nichts geändert hat (was ausdrücklich sehr, sehr gut ist) könnte es sein, dass ich die Campingsaison für dieses Jahr auch gleich wieder beende. In dieser Episode erzähle ich mal wieder von der Arbeit, vom Podcasten und vom Golfen.

JSFP306: "Reinecke Fuchs heißt der"

Ein Storch nistet auf einem Baumstumpf direkt neben dem Marktplatz von St. Peter-Ording.

Die Auftragslage ist so gut, dass mein Start in die Golfsaison darunter leidet. Gleichzeitig hatte ich aber auch das Vergnügen, im Rahmen eben jener Auftragslage einen Storch am Marktplatz von St. Peter-Ording besuchen zu können. Abgesehen davon fabuliere ich länglich von den Plänen für eine Modellregion für Corona-Lockerungen in Nordfriesland. Wollen wir ehrlich sein: Wo wenn nicht hier könnte man verantwortungsvoll lockern? Trotzdem bin ich nur so mittelüberzeugt. Wieso das so ist, hörst Du in dieser Episode.

Nächste Seite »