Spiele-Meldungen nicht allen anzeigen – Update

Mittlerweile dürfte genug Zeit ins Land gegangen sein, seitdem Facebook damit begonnen hat, das neue Layout schrittweise einzuführen. Ich denke also, dass mittlerweile jeder das neue Layout benutzt und damit schon ein wenig Firm ist. Es geht heute darum, die Meldungen, die die beliebten Facebook-Spiele auf unsere Pinnwände schreiben, nicht allen Facebook-Kontakten anzuzeigen, sondern nur denen, die das besagte Spiel auch spielen.

Wenn Dir das bekannt vorkommt, dann ist das kein Wunder, denn kurz vor Einführung des neuen Designs habe ich eine ganz ähnliche Anleitung geschrieben, die seit dem Umbau aber unbrauchbar geworden ist.

Die Problemstellung ist die gleiche geblieben: Ich spiele sehr gern Mafia Wars. In dem Spiel müssen einige Aufgaben gelöst werden, bei denen man einen Bonus bekommen kann, wenn man seine Freunde um Hilfe bittet. Um dies zu tun, wird eine Meldung wie zum Beispiel “Jörn braucht Deine Hilfe bei einem Auftrag. Hilf ihm jetzt und erhalte einen Bonus für Deine Bemühungen.” an meine Pinnwand gepostet und jedem meiner Facebook-Kontakte angezeigt. (Statt “Mafia Wars” kannst Du gedanklich auch “Farmville”, “Yoville” oder “Happy Aquarium” einsetzen, die funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip.) Nun mag es Facebook-Freunde geben, die diese Spielemeldungen nicht haben möchten und den “Verbergen”-Knopf und seine Möglichkeiten noch nicht kennen. Du kannst entweder in regelmäßigen Abständen auf diesen Knopf hinweisen, oder Du benutzt folgende Anleitung, damit Deinen Freunden die Pinnwand nicht mit Deinen Spielemeldungen vollgemüllt wird.

Zunächst sortierst Du Deine Mitspieler in Gruppen ein. Ich habe für jedes Spiel eine Gruppe. Exemplarisch kümmern wir uns heute um die Gruppe “Mafia”. Darin sortiere ich alle meine Facebook-Kontakte ein, die ebenfalls Mafia Wars spielen. Eine Gruppe anzulegen, sollte kein Problem für Dich sein. (Wenn doch, dann bitte in den Kommentaren darauf hinweisen, ich werde dann eine neue Anleitung schreiben. Da bin ich Kumpel.)

Nachdem alle Mitspieler in der Gruppe sind, klickst Du oben rechts auf “Konto” und dann auf “Anwendungseinstellungen”:

Konto|Anwendungseinstellungen

Dort suchst du die entsprechende Anwendung aus der Liste aus und klickst auf “Einstellungen” (im Bild eingekreist):

Anwendungseinstellungen von Facebook

Bei “Privatsphäre” ist standartmäßig “Alle” eingestellt. Klicke auf den Pfeil nach unten, um diese Einstellung zu ändern und wähle “Benutzerdefiniert” aus:

Privatsphäre-Einstellungen

Im nächsten Fenster klickst Du auf “Bestimmte Personen…”:

Individuelle Privatsphäre

Anschließend kannst Du in einem Textfeld eingeben, wer die Meldungen sehen darf. Dort ist Platz sowohl für einzelne Namen, als auch für Gruppen von Freunden. Wie Du siehst, habe ich bereits “Maf” geschrieben, direkt unter dem Textfeld erscheint eine Liste mit den wahrscheinlichsten Ergebnissen. “Mafia” steht schon dort, da klicke ich drauf. Direkt danach klicke ich auf “Einstellungen speichern”.

Gruppe eintragen

Jetzt sollte die Privatsphäre-Einstellung so aussehen, wie auf dem folgenden Bild. Ein Klick auf “Ok”  schließt den Vorgang ab. Danach können nur noch Mitglieder der Gruppe “Mafia” die Meldungen von Mafia Wars sehen.

Und fertig

Wenn Dir diese Anleitung gefallen hat, dann teile sie auf Facebook mit Deinen Freunden. Irgendwas nicht verstanden? Muss ein anderes Thema noch mal näher beleuchtet werden? Sag es mir mit einem Kommentar.

8 comments on Spiele-Meldungen nicht allen anzeigen – Update

  1. also, ich wollte diese einstellung heute vornehmen, aber bei mir kommt wenn ich die application settings für farmville öffne nur lesezeichen und zusätzliche genehmingungen, nicht aber profil…kannst du mir weiterhelfen? denn leider regen sich immer noch einige freunde über postings auf anstatt die jeweiligen apps einfach zu verstecken…

  2. Es gibt noch eine andere Variante, die aber etwas mehr Arbeit erfordert. Immer wenn ein Spiel etwas veröffentlichen möchte, poppt ja dieses weiße Fenster auf, in dem Du noch etwas zu der jeweiligen Meldung schreiben kannst. Links neben “veröffentlichen” ist ein kleines Vorhängeschloss. Dort kannst Du die Privatsphäreeinstellungen für die jeweilige Meldung einstellen. Es gibt zum Beispiel unter dem Punkt “Benutzerdefiniert” auch die Möglichkeit, einzelne Kontakte von so einer Meldung auszuschließen. Leider musst Du diese ganze Klickerei dann für jede Meldung wiederholen.

    Alternativ könntest Du Deinen Meckerern natürlich auch einfach diese Anleitung zeigen. 🙂

  3. hallo jörn,

    ich weiß, dass es diese möglichkeit gibt. mache das auch so, aber es nervt natürlich immer wieder die gleichen schritte bei jeder meldung durch zu gehen.
    und ich habe die meckerer auch schon darauf hingewiesen, einfach die apps zu verstecken, aber manchen geht es ja ums “grundsätzliche”…lassen wir es mal dahin gestellt, was dahinter steckt… 🙂

  4. Hallo Jörn,
    bei mir sieht es bei Mafia Wars genau so aus wie bei Kathy mit Farmville. Ich bekomme den Reiter “Profil”, in dem sich auch der Punkt “Privatsphäre” befinden sollte einfach nicht angezeigt. Hast du evtl. eine Idee, wieso dies bei dir angezeigt wird und bei mir nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.