Papa allein zu Haus: Männer sind Meister der Improvisation

Die allgemeine Aufregung um dieses animierte GIF hat sich schon fast wieder gelegt, aber ich bin immer noch so unglaublich begeistert, dass ich das Ding hier einfach einbinden MUSS. 😉 Ich mutmaße mal ein wenig über die Entstehung des Bildes. Ich schätze mal, dass Mutti nicht zu Hause oder krank ist und Töchterchen un-be-dingt einen Zopf haben möchte. Also keinen richtigen, geflochtenen Zopf, sondern so einen Pferdeschwanz oder wie man das nennen mag. Tjoa, und dann muss man als Papa möglicherweise etwas improvisieren.

Dieser Kollege hier löst das Problem wahnsinnig clever: Haargummi auf den Stutzen des Staubsaugers, Haare einsaugen, Haargummi abrollen und Staubsauger von den Haaren abziehen – perfekt.

Das Kind will einen Zopf, das Kind bekommt einen Zopf
Ein guter Vater erfüllt seiner Tochter auch Frisurwünsche (via)

Gegen unangenehmes Ziepen kann man(n) bei einem guten Staubsauger auch die Leistung regulieren. Der Mann hat sich ein gut gergilltes Steak und ein großes Bier verdient. 🙂

1 comment on Papa allein zu Haus: Männer sind Meister der Improvisation

Schreibe einen Kommentar zu banane_at Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.