Netzfundstücke, unsortiert

Bisschen ruhiger bei mir gerade, einerseits passiert nicht viel, andererseits reibt mich das Training für die beiden Rennenten Struppi und Klaus ein wenig auf. Rein körperlich jetzt. Deswegen nur ein paar schnell Netzfundstücke:

Der Penispatriot hat ein T-Shirt gefunden, dass für einiges “Hallo” sorgen dürfte, wenn man damit zum Beispiel in der U-Bahn auftaucht. Oder sonstwo, wo viele Menschen sind.

Spider-Man” hat einen autistischen Jungen gerettet. – Sensationell guter Einfall, dieser japanische Feuerwehrmann sollte einen Orden bekommen. Ohne Witz.

Ich habe keine Ahnung, wie ich so lange ohne bullshit science überleben konnte.