Lincoln Center for the Perfoming Arts

In der 66th Street liegt dieses Zentrum für die schönen Künste wie Theater, Ballett oder klassische Musik. Hier spielen die New Yorker Philharmoniker. Das Gelände ist schon bei Tag ein echter Augenöffner, ich mag den Platz einfach. Abends ist es da sicher noch eine Ecke schöner, weil dann die Beleuchtung an ist. Sehenswert ist vor allem das Met, das Metropolitan Opera House mit seinen Wandgemälden von Chagalle und dem großen Kristallüster.

70 Lincoln Center Plaza
Wegbeschreibung: Fahre mit dem 1-Train bis zur 66th Street/Lincoln Center und Du bist da.
Öffnungszeiten: Unterschiedlich
Eintritt: Unterschiedlich
Mehr Infos: www.lincolncenter.org

Das Lincoln Center wurde ab 1959 erbaut. Und zwar auf dem Slum in dem Leonard Bernsteins “Westside Story” spielt. Dem Lincoln Center gehören das New York State Theater, das Metropolitan Opera House (auch: www.abt.org), das Lincoln Center Theater und die Avery Fisher Hall an. Die Links führen direkt zu den Online-Angeboten der Häuser.

Die Ghostbusters bei Amazon.deIn Ghostbusters 1 macht Peter hier ein Date mit Dana klar, als sie gerade aus der Probe kommt. Die beiden stehen dabei an dem Brunnen, der sich in der Mitte des Platzes befindet.