Lieblinks (8)

Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)
Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)

Die allwöchentliche Sammlung von via Social Media geteilten Links heute mit keinen verhinderten Terroranschlägen, Iron Maiden, der Bahn, twitternden Haien, Käse als Streusalz-Ersatz,

  • Iron Maiden verdienen Millionen damit, überall dort aufzutreten, wo ihre Musik besonders häufig illegal heruntergeladen wird (engl.)
    Die Band hat offenbar einen Dienstleister mit der Analyse von BitTorrents beauftragt und in den Ländern mit der höchsten Musikpiraterie-Dichte von Maiden-Songs, spielen sie Konzerte und Festivals. So machen Iron Maiden Musikpiraten zu zahlenden Fans. In your face, Abmahn-Musik-Industrie! (Die ganze Geschichte gibt es auch noch mal auf deutsch und zwar u.a. im Kraftfuttermischwerk.)
  • Hunderte Haie twittern in Strandnähe (engl., via Kiki) Ziemlich coole Idee: Um Surfer und Schwimmer an Australiens Stränden besser vor Haiattacken zu schützen, wurden hunderte Tiere mit Funkwellensendern ausgestattet. Sobald sie näher als einen Kilometer an den Strand herankommen, setzt eine Relaistation einen Tweet ab. Darin sind Strandabschnitt, Zeit und Datum der Erfassung und die Art des Hais angegeben.
  • Siri und der Islam
    Wer von Apples Sprachassistenten Siri Informationen zum Islam haben möchte, muss zuerst die Ortungsdienste seines iPhones einschalten.
  • Chabos wissen wer der Babo ist
    Swing/Jazz-Coverversion des Songs von jemandem namens Haftbefehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.