Lieblinks (29)

Immer mittwochs um 13.37 Uhr blicke ich zurück auf die Links, die ich im Lauf der Woche via Social Media geteilt habe. In dieser Woche ging es unter anderem um AfD-Menschen, die Frauen Schläge androhen, Pfandregale, Dein Wort zum Sonntag und einen Sitz im EU-Parlament für DIE PARTEI:

  • Wie mir ein Kandidat der AfD in Köln Sülz heute mit Schlägen drohte
    Bedrückende Geschichte über jemanden, der bereit gewesen wäre, auf offener Straße eine Frau zu schlagen, weil sie sagt, dass sie keine Nazis wählt.
  • Gegen Hollywoods Schönheitsideal!
    Ein Bild über das ich mehr lachen kann, als politisch korrekt wäre.
  • Innenminister de Maiziere: ‘Deutsch-amerikanische Beziehungen sind wichtiger als die NSA’
    De Maiziere stellt klar, warum sich im Kabinett niemand wirklich ernsthaft gegen den Überwachungswahnsinn der NSA stellt: Weil die Amis Deutschland dann doof und gemein finden, wenn sie hier ernsthaften Gegenwind bekommen. Irgendjemand schrieb zu Beginn der NSA-Berichterstattung in irgendein Medium, vermutlich Twitter, sinngemäß “Ein souveräner Staat würde jetzt erstmal seinen Botschafter aus den USA abziehen.” Ich wäre ja schon zufrieden, wenn die deutsche Regierung ihre Köpfe aus dem Arsch Amerikas ziehen würde.
  • Pfandregale für neue Hamburger Mülleimer
    In Hamburg gibt es neue Mülleimer, die den eingeworfenen Müll automatisch zusammenpressen. Damit geht mehr rein und die Stadtreinigung muss die Dinger nicht mehr so häufig leeren. Angenehmer Nebeneffekt: Die Pfandsammler kommen nicht mehr an die Flaschen und verschwinden. Nach Protesten werden in Hamburg jetzt Pfandregale erprobt: Da stellt der Reiche zukünftig seine Pfandflaschen rein und ermöglicht so dem Armen den Zugang.
  • Dein Wort zum Sonntag
    Das Wort zum Sonntag feiert Geburtstag und möchte gern normale Menschen hören und sehen und auch zeigen. Deshalb kann sich jeder noch bis zum 20. Juni mit einem selbst erstellten Video bewerben. Thema und Gestaltung bleiben dem Teilnehmer überlassen, die einzige Einschränkung: Nicht länger als vier Minuten. Nach dem 20. Juni wählt eine Jury die besten Filme aus und dann wird per Online-Voting der Sieger ermittelt. Neben der Ausstrahlung des Videos gibt es auch noch Preise zu gewinnen.
  • Sonneborn will die EU melken wie eine Kuh
    DIE PARTEI zieht mit einem Sitz ins EU-Parlament ein. Spitzenkandidat Sonneborn verspricht, nach nur einem Monat zurückzutreten. DIE PARTEI will so insgesamt 60 Mitglieder durch das Parlament schleusen und “Europa genauso melken wie ein südeuropäischer Kleinstaat”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.