Lieblinks (26)

Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)
Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)

Wieder eine Woche, in der ich wenig Zeit hatte, mich mit diesem Internetz und Social Media zu beschäftigen. Kaum Podcasts gehört, auch keine Zeit gehabt, man macht was mit. Immerhin für eine Handvoll hat es gereicht:

  • Die Haialarm-TV-Vorschau im Mai
    bringt uns tatsächlich einen Kult-Klassiker des Haitrash-Genres: “Hai-Alarm auf Mallorca”! Geilo!
  • Acht Mythen zur Vorratsdatenspeicherunggibt es beim Internet-Law. Eine Winzigkeit zu lang geraten, aber nichtsdestotrotz ausnehmend lesenswert und eine gute Argumentationshilfe für die ganzen “Also ICH habe ja nichts zu verbergen”-Nixblicker.
  • I already want to take a nap tomorrow
    Das T-Shirt für den gestressten und geschafften, der sich eigentlich nach nichts mehr sehnt, als nach dem nächsten Mittagsschläfchen.
  • Sascha Lobos Eröffnungsrant zur #rp14
  • Zusammengefasst von Kiki: Dinge beim Namen nennen
    Natürlich hat sie Recht: Sascha ist der Einzige weit und breit, der so konsequent und ausdauernd den Finger in die Wunde legt, die der Überwachungsskandal in unser muckeliges Netz-Lönneberga gerissen hat. Und wir lassen ihn damit allein.
  • Gekaufte Liebe
    Wie konnte sich Samsung binnen 18 Monaten zum Liebling vieler Medien und Blogger mausern? Spoiler: Mit Geld. Lesenswerte Analyse!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.