JSFP331: körperliches Wrack

 

 
Im Wesentlichen bin ich heute von diversem IT-Kram genervt: Der Drucker, der VLC-Player, Microsoft Teams und Wordpress machen mir graue Haare. Außerdem spreche ich noch kurz über eine überraschende Folge meiner kleinen OP und Mollys Beisetzung. Alles schon verkapitelmarkt und mit Warnhinweisen versehen, wer mag kann und sollte gern die dofen Stellen überspringen.

Diese Episode hat 12 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 1 Minuten und 46 Sekunden lang.

Shownotes:

Zerfledderter Etikettenbogen, nachdem ich ihn aus dem Drucker gefummelt habe
Der Drucker hat den Etikettenbogen zerfleddert und ich musste die Fetzen aus dem Drucker friemeln.

Sicherheitstipps für WordPress:

  • Schon bei der Installation solltest Du folgende Dinge ausschalten: Unter „Einstellungen“ gibt es eine Option, dass sich jede*r für Dein Blog registrieren kann und welche Rolle diesen neuen Benutzer*innen standardmäßig zugewiesen wird. Damit legst Du fest, was registrierte Nutzer*innen tun können und was nicht. Die Option zum registrieren sollte grundsätzlich ausgeschaltet sein, die Standardrolle auf „Abonnent“ stehen.
  • Schaff dir ein Security-Plugin an. Ich bin mit ithemes zufrieden, Wordfence soll auch gut sein. Diese Plugins überwachen Veränderungen an deiner Seite und warnen ggf. vor Einbruchsversuchen, mache es dir zur Gewohnheit, diese Meldungen auch zu lesen.
  • Nutze sichere und einmalige Passwörter, wenn es geht mit Zwei-Faktor-Authentifizierung. Das nervt und ist umständlich, aber sicher.
  • Schalte Gravatar in deinem Blog ab. Das bringt nur Tracking-Kram mit, den niemand will und bringt keinerlei Nutzen. Außerdem sind dort kürzlich millionenfach Nutzernamen und Mailadressen rausgetragen worden. Potentielles Sicherheitsrisiko!

Mit Bezug auf diese Episode:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 12.12.2021 aufgenommen und veröffentlicht. Und zwar von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.