JSFP271: Lauter tolles Zeuch

 

Mit dabei: Gesche
Gesche
Enthusiasmus-Beauftragte

       
 

 
Heute musste ich mal wieder zu zweit podcasten, weil es einfach dran war. Denn sowohl meine Herzdame als auch your truly sind superglücklich darüber, dass es trotz Corona-Irrsinn dieses Jahr eine eingedampfte Podstock-Version geben wird. Remote, dezentral, digital - irgendsowas. Außerdem hat die Casa Schaarsa jetzt einen neuen Grill, dolle Dinge an der Wand und mehr Auphonic-Guthaben als vorher.

Diese Episode hat 8 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 2 Minuten und 5 Sekunden lang.

Shownotes:

Mein neuer Grill steht im Garten und sieht einfach super aus.
Der neue Grill in der Casa Schaarsa war in gut drei Stunden aufgebaut, Fotos vom ersten Test gibt es nicht, aber da wird noch einiges folgen.
Die Logos aller Podcasts aus der Casa Schaarsa an der Wand über dem Schreibtisch.
Die Logos aller Podcasts aus der Casa Schaarsa an der Wand über dem Schreibtisch. Die Podcastlogos haben das Podcastzimmer überhaupt erst gemütlich gemacht.

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 13.06.2020 aufgenommen. Veröffentlicht am 14.06.2020 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon oder Thomann. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.