Immer auf der Hut sein!

Herrschaften, ich habe das vorhin schon getwittert, aber irnzwie wird diesem Skandal nicht genug Aufmerksamkeit zuteil:

Was war geschehen? Vor der Nachtschicht hatte ich mir mein Abendessen ins Funkhaus kommen lassen. In weiser Voraussicht nur etwa die Hälfte der Pizza gegessen und wollte den Rest für später aufheben. Ich also den Pizzakarton in der Küche abgestellt und los einen Stift zum Markieren suchen. Wir wissen ja schließlich: Alles was im Büro nicht markiert ist, könnte gegessen werden.

Ich schätze die Zeit, die ich weg war auf etwa sieben bis acht Minuten, aber die haben gereicht: Die Pizzaschachtel offen und ein gutes Stück fehlte.

Saubande!

Ich mein, mal ganz im Ernst: Da steht eine noch warme Pizza in der Küche ohne jeden Hinweis darauf, ob der Besitzer das Ding noch essen will oder nicht. Zu dem Zeitpunkt waren noch etwa 10 Leute im Funkhaus, die hätte der Pizzadieb doch wohl locker abgehen können, und um Freigabe bitten. Hätte ich ja vielleicht sogar gewährt, ich bin da ja Kumpel wenn einer Hunger hat. Aber nein, wir klauen einfach ein Stück. Noch dazu kein ganz kleines, also nur um das klarzustellen, da wurde nicht nur genascht! Da hat sich jemand gütlich getan und den mittelgroßen Bürohunger vor dem Feierabend gestillt!

Ich bin empört.

6 comments on Immer auf der Hut sein!

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.