Grusel-Geräusche aus längst vergessenen Zeiten

Die älteren von uns werden sich möglicherweise noch erinnern: Es gab eine Zeit vor DSL. Eine Zeit, in der wir uns mit 56k-Modems ins Internet einwählten. Der Einwahlprozess dauerte im Vergleich zu heute eine Ewigkeit und war mit fiesen und lauten Geräuschen belegt.

Wer hätte gedacht, dass eben diese Geräusche direkt ein wenig gruselig werden, wenn man sich mit um 700% reduzierter Geschwindigkeit abspielt?

(DirektGrusel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.