Glück gehabt

Heute Abend habe ich mal massiv Glück gehabt, als ich am Altenheim “Domicil” vorbei gegangen bin. Wenige Meter neben mir schlug nämlich eine Bananenschale ins Blumenbeet ein, die offenbar aus dem einzigen offenen Fenster (Dritter Stock) geworfen worden war. “Puh!”, habe ich gedacht. “Wie gut, dass gerade im Berliner Zoo Knut ist und nicht bei IKEA.” Denn bis so ein Weihnachtsbaum aus der Stirnhöhle rausgeeitert ist, da braucht es eine gute Zugsalbe.