Endlich! Endlich wieder Bagels!

Endlich! Bei Lidl ist wieder Amerika-Woche. Und deswegen gab es heute in der Mittagspause die ersten Bagels seit meinem Kurztrip nach Dublin vor ziemlich genau einem Jahr. (Kennt eigentlich in Kiel jemand einen Laden der auch Bagels hat?)

Wie wir wissen, schmecken Bagels am besten “plain” (also ohne irgendwelche schnörkeligen Geschichten wie Sesam oder gar Zimt) und “toasted” mit einem Löffelchen “cream-cheese” (Exquisa z. B.) und einem Hauch von Lachs.

Toasted ging nicht (Kein Toaster im Büro) und Lachs war mir zu teuer gab’s nicht, also kurz in den Backofen – sensationell. Auch mitgekommen aus dem Lebensmitteldiscounter meines Vertrauens sind die BBQ- und die American-Sauce, die sind nämlich rüchtüch lecker. Stehen gelassen habe ich das Hamburger Relish. Das ist zwar ganz witzig, aber ich habe noch ein halbes Glas aus den Amerika-Wochen vor einem Jahr . Hält sich gut, schmeckt immer noch. Trotzdem: JETZT ist die Gelegenheit, das Ding los zu werden.