Die Lehren des Wochenendes (9)

  • Die Ständige Vertretung is ne joode Lade.
  • Abende die früh beginnen sind meistens auch früh wieder zu Ende.
  • Das Problem an Kölsch ist, dass man dazu neigt schneller zu trinken als die Meldung “Kritischer Pegel erreicht, Alkoholzufuhr stoppen!” das Gehirn erreicht. So hat man beim Genuss von Kölsch immer mindestens 6 bis 9 Bier zu viel.
  • Wenn man am nächsten Morgen krank aufwacht, wird man in Hamburg-Hohe Luft bestens medizinisch versorgt. (Danke noch mal!)
  • Hühnerbrühe zum Auflösen wirkt Wunder nach dem Saufen. Zwei Tassen, löffelweise getrunken und dazu zwei Aspirin – läuft.