Deppenapostroph

Das Deppenapostroph findet sich ja so ziemlich überall. Der Begriff beschreibt Apostrophe, die falsch eingesetzt werden. Wie zum Beispiel in “New’s” oder aber auch in “Moni’s Wellness-Oase”. Ich habe dieser Tage am Kieler Seefischmarkt auch eins gefunden.

Das eigentlich Schlimme an diesem Deppenapostroph war weniger der falsche Umgang mit diesem missverstandenen Zeichen, sondern viel mehr die Inkonsequenz des Machers. Oder sollte ich lieber schreiben “des Macher’s”?

depp

Statt “Franks Spezialitäten” “Frank’s Spezialitäten” zu schreiben, könnte man ja fast noch irgendwie durchgehen lassen, wenn man einen guten Tag hat. Aber dass dann nicht konsequent “Aus Neptun’s Reich” geschrieben wird, sondern dass es da dann wieder richtig “aus Neptuns Reich” heißt – da könnte einem ja durchaus schon mal schlecht werden.