Kategorie: Podcast

Jörn Schaars feiner Podcast erscheint in der Regel wöchentlich, meistens am Sonntag. Darin erzähle ich aus meinem Leben, spreche über andere Podcasts und Bier.

JSFP253: Ressources exhausted

Zum ersten Mal war meine deutlich bessere Hälfte beim Chaos Communication Congress. Der 36c3 war mein vierter Congress und entsprechend gespannt war ich was ihre Eindrücke sein würden. Und das ist dann auch schon der gesamte Inhalt dieser Episode, wenn Dich also der Chaos Communication Congress nicht interessiert – einfach skippen, dann hast Du wieder für 9 bis 11 Monate Deine Ruhe.

JSFP251: Podcastliebe

Die Welt braucht mehr Liebe und ich freue mich gerade ganz enorm daran, wie vielfältig und wunderbar die Podcasts in meiner Aboliste sind. Ich möchte Euch in dieser Episode mal nichts von mir erzählen, sondern von drei Podcasts, die ich aktuell sehr gern höre. Außerdem hoffe ich, dem Anerzählt-Podcast einen halbwegs würdigen Abschied bereiten zu können. Hört mehr Podcasts!

JSFP250: Das Bidde-Gesicht

Kurz nach dem Aufstehen habe ich diese Episode aufgenommen, in der ich von einer ausgesprochen ereignisreichen Woche berichte. Ich war dienstlich auf Helgoland und habe mich dabei über meine Idee gefreut, auch privates Audio-Equipment mit auf die Insel zu nehmen, denn die Ergebnisse waren um so viel besser als mit der Standarausrüstung! Außerdem waren wir beim Podruhr in Essen und das war sehr, sehr gut.

JSFP249: Ausgeheizt

Ich war in dieser Woche gleich zwei Mal in Flensburg: Einmal, um einen Hackspace zu beschnuppern und einmal für einen Vortrag, von dem ich noch nicht genau weiß, was ich davon halte. Außerdem spreche ich über neue Heizungsprobleme und viel Betrieb im Podcastzimmer, sowie über Podimo und den Deutschen Podcastpreis. Und ich freue mich schon enorm auf das Podruhr und die re:publica 20, für die ich dank meiner deutlich besseren Hälfte tatsächlich noch ein Ticket bekommen habe.

Nächste Seite » « Vorherige Seite