A Capella-Spaß

Ich bin ja grundsätzlich ein großer Freund von A Capella-Musik. Wenn so ein Song dann auch noch mit cleveren, witzigen Texten aufwarten kann, einen philosophischen Einschlag hat und auch noch allgemeine Lebenshilfe leisten kann – so wie es diese Perle tut – dann kann man getrost von einem kleinen Moment des Glücks sprechen.

Die A Capella-Formation “Da Vinci’s Notebook“, die es inzwischen leider nicht mehr gibt, hat dieses Kleinod der A Capella-Unterhaltung geschaffen und, wie hier zu sehen, live in einer Radiosendung performt:


(DirektPenis)

1 comment on A Capella-Spaß

Schreibe einen Kommentar zu aristokitten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.