12 von 12 im April

Endlich habe ich mal wieder Zeit gefunden, bei der Aktion “12 von 12” mitzumachen, bei der man am 12. eines Monats 12 Fotos von seinem Tagesablauf erst über Twitter teilen und später im Blog zusammenfassen soll. Wie so häufig war es ein völlig normaler Arbeitag, der mit dem Weg zum örtlichen Bahnhof und der Fahrt ins Büro begann:

1 von 12 im April 2016
Irgendwas mit grau und Stadt in Wassernähe

 

2 von 12 im April 2016
Im Zug nach Heide

 

3 von 12 im April 2016
Im Büro: Regionalnachrichten vorbereiten

 

4 von 12 im April 2016
Danach: Terminplanung für die kommende Woche

 

5 von 12 im April 2016
Zum Mittag nur einen kleinen Feldsalat ohne Dressing und ein 0,2-l-Glas stilles Wasser (Abb. ähnl.)

 

6 von 12 im April 2016
Nach dem Essen zum Pressetermin: Amtseinführung des neuen Leitenden Oberstaatsanwalts

 

7 von 12 im April 2016
Zurück im Büro: Kleine Verschnaufpause

 

8 von 12 im April 2016
Zum Teufel: Warum soll ich nur verschnaufen, wenn ich genau so gut Feierabend machen kann? (Symbolbild)

 

9 von 12 im April 2016
Feierabend-Mate im Zug nach Hause

 

10 von 12 im April 2016
Wochenendplanung komplettieren

 

11 von 12 im April 2016
Der Heimweg ist auch immer ein bisschen Sightseeing

 

12 von 12 im April 2016
Die Fotos des Tages ins Blog hochladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.