Zum Inhalt springen

Schlagwort: Lower East Side

Loreley

Diese deutsche Kneipe liegt in der Lower Eastside und ist unter New Yorkern ziemlich beliebt.

7 Rivington Str. zwischen Bowery Str. und Chrystie Str.
Wegbeschreibung: N-, R-Train bis Prince Str. oder 6-Train bis Spring Str. Am einfachsten ist es aber, wenn Du den J-, M- oder Z-Train bis Bowery Str. nimmst. Geh die Bowery Richtung Süden (Die kleine Parkanlage sollte rechts von Dir sein!) bis Du zur Rivington Str. kommst. Von der Kreuzung bis zur Loreley sind es noch höchstens 100m.

Öffnungszeiten: Montag 12.00 – 24.00, Dienstag bis Freitag 12.00 – 2.00, Samstag 13.00 – 2.00, Sonntag 13.00 – 22.00

Zahlungsweise: bares

Du kannst in der Loreley auch essen. Das ist aber eher teuer, wie der Blick auf die Speisekarte auf menupages.com beweist. 7 $ möchte ich selbst in New York nicht für eine Currywurst ausgeben.

Im Erdgeschoss findet sich eine nette Bar, ein paar Tische und hinten raus sogar ein Biergarten. Dafür gibt es allerdings immer eine ziemlich lange Warteliste. Im Keller ist auch noch sowas wie ein Club, in dem es am Wochenende recht hoch her geht. Die Getränkepreise sind ganz erträglich: 5 $ für ein 0,4l Gaffel-Kölsch finde ich für New York nicht ganz schlecht.

Kommentare geschlossen

Motor City Bar

Dieses Juwel der Partykultur liegt in der Lower East Side. 127 Ludlow Str. zwischen Delancey Str. und Rivington Str.

Wegbeschreibung: Fahre mit dem F-Train bis Delancey Str. Gehe die Delancey Street Richtung Williamsburg Bridge. Da geht’s dann irgendwann links rein in die Ludlow Street. Die Motor City Bar ist auf der linken Seite.
Öffnungszeiten: 16.00 – 4.00 täglich
Zahlungsweise: bares

Die haben nicht nur eine sehr gute Auswahl an gängigen Whiskeys, die machen da auch die Gläser ganz gut voll. Die Thekencrew ist in Ordnung, die Stimmung auch und die Athmosphäre ist fast ein bisschen düster. Am Wochenende ist ziemlich was los. Unbedingt Kleingeld mitnehmen für die Flipper oder den Pacman-Automaten!

Kommentare geschlossen