Skip to content

Schlagwort: Entenpelle

JSFP159: Popcorn am Bahnsteig

Mein Wochenhighlight habe ich schon gleich am Montagmorgen erlebt und das nimmt entsprechend auch den Hauptteil der Episode ein. Dann geht es um Pünktlichkeit, denn mein Wochen-Tiefpunkt kam schon zwei Tage später selbstverschuldet. Gefeiert wurde auch, ich freue mich auf die kommende Woche und meinen Urlaub und eine Überraschung für meine kleinen Schaarsis gibt es auch noch.

 

Dauer: 0:35:43

Shownotes:

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 28.05.2017 aufgenommen. Veröffentlicht am 28.05.2017 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

3 Comments

JSFP146: Herzdame siegt beim Predigtslam

Ich mache mir so meine Gedanken um meinen Abstellplatz für mein Fahrrad, darüber wo wir unseren Wohnwagen demnächst abstellen können und dass ich all diese Probleme mit einem Lottogewinn nicht mehr hätte. So komme ich vom hundertsten ins tausendste und lande beim Wahnsinn der Car-Konfiguratoren namhafter Automobilwebseiten. Aber das Wichtigste: Meine Frau hat beim Preditslam in Heide gewonnen und nicht nur das hat mich enorm beeindruckt, nein, auch die restliche Veranstaltung - Verzeihung, auch der restliche Gottesdienst - war erste Sahne.

 

Dauer: 0:31:03

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 26.02.2017 aufgenommen. Veröffentlicht am 26.02.2017 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

5 Comments

JSFP140: Im Podcast ist die Hölle los

Heute war bei uns richtig was los: Bluescreen of Death mitten in der schönsten Podcastproduktion, wir haben einen abgehauenen Hund aufgegriffen, betreut und den rechtmäßigen Besitzern zurückgebracht - DAS WAR AUFREGEND! Und natürlich geht es auch um meinen Besuch in der Elbphilharmonie, der mich unglaublich beeindruckt hat.

 

Dauer: 0:30:31
Elbphilharmonie von der Mahatma-Ghandi-Brücke aus gesehen.
Elbphilharmonie von der Mahatma-Ghandi-Brücke aus gesehen.
Blick von der Plaza auf den Hafen
Blick von der Plaza auf den Hafen
Die Rolltreppe zur Plaza
Die Rolltreppe zur Plaza
Der Aufgang zum Garderobenfoyer
Der Aufgang zum Garderobenfoyer
Notlösung Discounterseifenspender ;)
Notlösung Discounterseifenspender 😉
Verwinkelte Treppen
Verwinkelte Treppen
andere verwinkelte Treppen
andere verwinkelte Treppen
Treppen haben die viele da. Und sie sind verwinkelt.
Treppen haben die viele da. Und sie sind verwinkelt.
Der Blick von meinem Platz (Block K, Reihe 3, Platz 12)
Der Blick von meinem Platz (Block K, Reihe 3, Platz 12)
Der Blick nach schräg rechts, in der linken Bildhälfte sind die Orgelpfeifen zu sehen.
Der Blick nach schräg rechts, in der linken Bildhälfte sind die Orgelpfeifen zu sehen.
Blick schräg nach links
Blick schräg nach links
Die Decke mit Reflektor
Die Decke mit Reflektor
Schön zu sehen: Die rauhputzartige Struktur der Wände
Schön zu sehen: Die rauhputzartige Struktur der Wände
Leave a Comment

JSFP133: Im Leihwagen an die Kletterwand

In drei Akten erzähle ich hauptsächlich von der Arbeit und weshalb ich Freitagvormittag vom Schicksal arg gebeutelt war. Aber es ist wie so häufig: Mit ein bisschen Lebensqualität lässt sich sehr viel ertragen. In diesem Fall brachten sowohl der Job, als auch der Freundeskreis Lebensqualität und spannende Aufgaben. Und immer wenn ich im Auto podcaste, komme ich irgendwie ins Labern. Gefühlt könnte diese Episode 12 Minuten kürzer sein.

 

Dauer: 0:40:56

Shownotes:

Ein Teil der Nordbloc-Kletteranlage
Ein Teil der Nordbloc-Kletteranlage
Nahaufnahme der Kletterwand mit dem verzweifelten Versuch, Tonangel und Kopfhörer gleichzeitig ins Bild zu bekommen.
Nahaufnahme der Kletterwand mit dem verzweifelten Versuch, Tonangel und Kopfhörer gleichzeitig ins Bild zu bekommen.

 

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 18.11.2016 aufgenommen. Veröffentlicht am 19.11.2016 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

Leave a Comment

JSFP132: Schlittenhunde im Ohrenschmalz

Ich fasse mal eben die komplette vergangene Woche zusammen, angefangen bei meinen Besuch beim Ohrenarzt. Der lag zwar noch länger zurück, war aber aus Gründen in der Episode 131 kein Thema. Ansonsten gab's Schlittenhunde, Zugchaos, einen Kinofilm und Bacon Jam.

 

Dauer: 0:28:31

Beim Titelbild für diese Episode hier im Blog konnte ich mich einfach nicht zwischen Bacon Jam und dem Hundeschlittenrennen entscheiden und habe deshalb meine Photoshop-Künste walten lassen. Gut ne?

Shownotes:

 

 

Ähnliche Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 12.11.2016 aufgenommen. Veröffentlicht am 12.11.2016 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

1 Comment