Zum Inhalt springen

JSFP019: Burger, Busen und, äh, Broleten

Keine Sorge, der Titel ist nur der Alliteration wegen gewählt. 😀 Dotti wies mich auf etwas ganz Wesentliches hin: Wenn man zu Jörn Schaars feinem Podcast einschlafen will, dann kommt es nicht so gut, wenn irgendwo in der Mitte jemand rumschreit, weil er eine Amazon-Rezension mit wütender Stimme vorträgt. Deshalb gibt es die Rezensionslesungen jetzt immer ganz am Anfang. Dann kann jeder das Kapitel überspringen und danach kommt nur noch ruhig Gesprochenes - ehrlich! Außerdem geht es um das neue kulinarische Highlight in der Heider Innenstadt, ein neues Reinraumlabor und ich habe mich mit einer Packung TK-Spinat buchstäblich geprügelt. Letzteres lag aber daran, dass ich offenbar noch nicht einmal mehr Grundkenntnisse des Physikstoffs der siebten Klasse habe.

 

Dauer: 0:24:43

Shownotes:

 

Das Kleingedruckte:

Diese Episode vom Jörn Schaars feiner Podcast wurde am 01.06.2014 aufgenommen. Veröffentlicht am 01.06.2014 von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License-Lizenz. Intro und Outro habe ich aus dem Song "Jenny's Theme" von Jason Shaw zusammengeklöppelt, der das "No Fees. No ©opyright Hassles. Incredibly Free." anbietet. Mit "Partnerlink" gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Für jeden Einkauf über so einen Link erhalte ich eine kleine Provision, Du zahlst deswegen nicht mehr.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + 10 =