Zum Inhalt springen

Ein Herz für Blogs V

Ein Herz für Blogs 5, Logo

Wie bereits angekündigt wird heute ein wenig Linkliebe verteilt. Ich lese zwar so gut wie kein Blog mehr wirklich regelmäßig, aber das soll nicht heißen, dass es da draußen nicht eine ganze Menge Blogs gibt, die viel zu unbeachtet von der Weltöffentlichkeit richtig gutes Zeugs schreiben.

  • Allen voran Thoddy, der im Hauptberuf Werbegrafiker ist und mit seinen Garnelencartoons nebenbei langsam aber sicher zu einer Berühmtheit in die Wirbellosen-Szene avanciert. In unregelmäßigen Abständen illustriert Thoddy aktuelles mit einem kleinen Cartoon. Darin geht es meistens um die Garnelen in seinem Nanobecken und was die so erleben.
  • Keinesfalls fehlen darf an einem Tag wie heute die sehr geschätzte Frau Elise. Ich hatte das Glück sie während der re:publica 11 kennen zu lernen und hatte großartigen Spaß mit ihr. Frau Elise bloggt über Essen, blaue Plastikplanen, Leute die eigentlich beim Gesundheitsamt anrufen wollen und über Urlaub auf Nordseeinseln.
  • Beim letzten “Ein Herz für Blogs”-Durchlauf habe ich dank Kiki das Frl. Krise entdeckt. Eine Lehrerin an einer Schule mit Problemhintergrund. Hauptschule, wenig schülerseitiges Interesse am Lernstoff und das ganze Drumherum. Frl. Krise hat eine tolle Schreibe und kann richtig gut Geschichten erzählen. Ein Besuch lohnt sich sehr.
  • Kiki muss ich auch unbedingt noch empfehlen. Ich lese ihr Blog seit Jahren, folge ihr bei Twitter und bin mit ihr bei Facebook und Google+ verdingst. Aber kennengelernt haben wir uns dann erst in diesem Jahr während der re:publica. Großartig war’s und ich freue mich auf unser nächstes Treffen. Ab von dem persönlichen Geschwurbel: Kiki schreibt ganz wunderbar über Filme, Golfen und allerlei anderen Kram.  Lesen!

Abschließend gilt mein Dank Maik von LangweileDich.net und Fred von musslautsein, die die fünfte Runde von “Ein Herz für Blogs” initiiert haben. Ich bin gespannt, ob es eine Runde sechs geben wird und wer sich diesmal der “Organisation” annehmen wird.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + neun =