Zum Inhalt springen

Lieblinks (23)

Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)
Facebook like (© Owen W. Brown, CC BY 2.0-Lizenz)

Hier die übliche Auflistung der Links, die ich in den vergangenen sieben Tagen via Social Media geteilt habe:

  • In Hamburg wird seit Freitag die Zeitschrift “Kot & Köter” produziert
    Das Zentralorgan der deutschen Hundehasser beschäftigt sich unter anderem mit dem Phänomen des “Nuttenpudels” und dem allgegenwärtigen Problem der Hundescheiße auf Gehwegen.
  • Apropos “Scheiße”: Die Hysterie des Netzjournalismus
    Der “Elektrische Reporter” (ZDFinfo) über die “Deutsche Wirtschaftsnachrichten”. Beeindruckende Abweichung der Eigen- von der Fremdwahrnehmung auf Seiten der Macher, aber ganz offensichtlich steckt da mehr beinhartes, wirtschaftliches Kalkül dahinter, als echte Überzeugung.
  • Geheime Liste: Worauf die Schufa wirklich achtet
    Unter anderem ist es eher doof für den Score, wenn man häufig umgezogen ist.
  • Metadaten
    Neusprech.org darüber, was für eine infame Nebelkerze das Wort “Metadaten” ist, wenn es um die Überwachung der weltweiten Kommunikation geht.
  • GLS-Bloggerkooperation
    Die GLS-Bank sucht Blogger, die über von der GLS finanzierte Projekte schreiben wollen. Die Bedingungen klingen fair, die Entlohnung dafür auch; fällt jemandem ein weshalb man sich darauf nicht bewerben sollte?
  • Kieler Woche 2014: Die Highlights auf der NDR-Bühne und die ersten Acts von r.sh und Radio Nora stehen auch schon fest. Das zeitnah aktualisierte Programm stellt wie immer vorbildlich der Herr Exilkieler zusammen.
  • Abhilfe für die Autoplay-Videos von Facebook
    gibt’s von den allfacebook.de-Kollegen. Es gibt da zum Glück eine Einstellung bei Facebook, mit der man die Autoplay-Funktion ausschalten kann. Die Anleitung umfasst auch FB für iPhone und Android. Dort kann man die automatische Wiedergabe zumindest auf WLAN-Verbindungen beschränken, aber nicht vollständig ausschalten.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.