Zum Inhalt springen

Top of the Rock

Ganz oben auf dem Rockefeller Center hast Du eine unglaubliche Aussicht über die Stadt. Sowas solltest Du immer gleich ziemlich am Anfang für die Reise einplanen, damit Du ein Gefühl dafür kriegst, wo Du eigentlich gerade bist.

30 Rockefeller Plaza, West 50th Str. zwischen 5th und 6th Ave.
Öffnungszeiten: 8.00 – 24.00 täglich
Wegbeschreibung: B-, D-, F- oder V-Train bis 47-50 Strs-Rockefeller Center
Eintritt: 14 $
Zahlungsweise: Kreditkarten, bares

Blick auf das ESB von TOTR aus

Stative sind auf der Aussichtsplattform verboten, ansonsten sind Fotos aber kein Problem. Wenn die Aussichtsplattform “Top of the Rock” (kurz TOTR) ihren Weg in die Reiseführer dieser Welt gefunden hat, werden sich wohl die Wartezeiten verlängern. Für diesen Fall kannst Du entweder telefonisch (212-698 2000) oder online (www.topoftherocknyc.com) Karten vorbestellen.

ghosttageDas Rockefeller Center selbst hatte einen kurzen Auftritt im Film “Tage wie dieser“: Melanie arbeitet dort als Architektin in einem der Büros. Sie trifft Jack und die Kinder in der Eingangshalle und auch die Atlas-Statue ist kurz zu sehen.

An einer anderen Statue erkennt man das Rockefeller Center auch in Ghostbusters 1: In einer kurzen Video-Montage an der Stelle vorbei, an der im Winter der Weihnachtsbaum aufgestellt wird.

kevinspideyIn “Spider-Man 1” setzt Spidey MJ auf einem der Dachgärten des Rockefeller Centers ab, nachdem er sie vor dem Grünen Kobold gerettet hat. Diese Dachgärten sind nur für Mitarbeiter der ansässigen Firmen zugänglich. Einmal im Jahr wird allerdings in vielen New Yorker Hochhäusern ein Tag der offenen Hose veranstaltet. Informationen dazu gib es auf englisch unter: www.ohny.org

In “Kevin allein in New York” möchte Kevin nicht zu den Verwandten nach Florida, weil es da so wenige Weihnachtsbäume gibt. Ganz allein in New York schafft er es, den berühmten Rockefeller Center-Weihnachtsbaum zu finden.